1.Platz für junge SVO Turnerinnen

Beim Gauentscheid  der Turnerjugend Bestenkämpfe gingen insgesamt  6 Mannschaften des SV Ottoschwanden an den Start.
 
Gleich im ersten Durchgang waren die kleinsten Turnerinnen 2009 und jünger an den Geräten. Hier hatte der SVO 3 Mannschaften gemeldet.
Ebba Mühl, Marie Buderer, Kim Bühler, Fenja Schillinger und Marla Kowalczyk zeigten an allen vier Geräten tolle Übungen und konnten bei der Siegerehrung strahlen. Mit Platz 1 (148,70 Punkte) durften sie aufs oberste Siegertreppchen steigen.
Die zweite und dritte Mannschaft des SVO erturnten sich die  Plätze  7 (144,10 P.) und 10 (139,60 P.). Insgesamt waren 14 Mannschaften am Start.
Für Mannschaft 2 turnten: Eva Kölblin, Ilaria Morra, Emma Hensle, Lina Maier, Julia Reinbold
Die Turnerinnen der 3.Mannschaft waren: Linda Reinbold, Sina Giesin, Klara Böcherer, Sarah Böcherer, Lina Ohnemus
 
Lara Böcherer, Mia Wiedemann, Alexa Buderer, Leonie Grafmüller und Sandra Gampp verfehlten das Treppchen im Jahrgang 2007 u. jünger denkbar knapp, und landeten mit 157,35 Punkten auf dem 4. Platz.
Mit 150,95 plazierte sich  die zweite SVO Mannschaft, im 15 Teilnehmer starken Feld, auf Platz 7. Hier turnten: Lina Bühler, Lina Scheer, Lorena Roser, Sarah Schrodi und Samira Bichler
 
Auch im letzten Durchgang durfte nochmal gejubelt werden.
Im Jahrgang 2005 und jünger belegten Emma Kaufmann, Lana Grafmüller, Hannah Buderer und Lotte Schindler den 2. Platz. Besonders am Barren und Sprung wurden sie mit hohen Wertungen belohnt.
Hier starteten 10 Mannschaften.