Lara Vetter erturnt sich mit Sieg beim Badencup in Wyhl Qualifikation für Deutschland Cup!

Am Samstag, den 11.03. turnte Lara Vetter (SV Ottoschwanden) beim Baden-Cup in Wyhl.
Gemeinsam mit ihrer Turnkammeradin und Freundin Lea Grim (TV Gengenbach) startete sie in der Altersklasse 14/15. Die beiden leisteten sich ein spannendes Kopf an Kopf rennen durch den gesamten Wettkampf.
Lara punktete an allen vier Geräten und präsentierte vor allem am Boden eine tolle Übung! Lea turnte die beste Barrenübung in ihrer Altersklasse und zeigte zum ersten Mal einen Tsukahara am Sprung!
 Am Ende hatte Lara die Nase leicht vorne und freute sich über den Titel mit 52,80 Punkten. Nur fünf Hundertstel dahinter sicherte sich Lea mit 52,75 Punkten den 2. Platz.
Mit diesem tollen Ergebnis konnte sich Lara( und Lea!) über die Qualifikation zum Deutschland Cup freuen. Dieser wird im  Rahmen des Deutschen Turnfestes in Berlin ausgetragen.
 
Somit hat Lara die Möglichkeit ihren Deutschen Meistertitel im Gerätturnen zu verteidigen!!!
 
Lautstarke Unterstützung  für  Lara und Lea in Berlin ist vorprogrammiert.
Den unglaubliche 52 Turnfestteilnehmer/innen des SVO sind dabei wenn in Berlin das Turnfest gefeiert wird!